Aktionen

Wahlkampfveranstaltung mit Brüderle in Kirchberg am 23.09.2009 19:30 Uhr in Kirchberg

.


.

Wahlkampfvorbereitungen in vollem Gange

Am Donnerstag, den 03.09.2009 um 18:00 Uhr wurde von Daniel zum Plakatieren in Reich aufgerufen. Unterstützt mit Material von der ansäßigen FDP wurde bis in den späten Abend voller Elan geschabt, gekleistert und geklebt. Die Ergebnisse können sich sehen lassen.

Nochmals vielen Dank an Fabienne, Julian, Daniel, Andreas & Marcel.

no images were found


Sommerfest der JuLis Rhein-Hunsrück in Buch 2009

Am 12.07.2009 war es zum 2. Mal so weit: Die Jungen Liberalen Rhein-Hunsrück veranstalteten ein Sommerfest. Nachdem im vergangenen Jahr “nur” 4 Mitglieder dabei waren, konnten wir uns in diesem Jahr über fast 20 Gäste freuen! Mit dabei waren u.a. der Direktkandidat der FDP für den Wahlkreis Ralf Wilhelmi, der Landesvorsitzender der JuLis Rheinland-Pfalz Florian Glock und sein Stellvertreter für Presse & Öffentlichkeit Tobias Schneider. Unter den Gästen konnten wir auch den Vorsitzenden des Kreises Bad Kreuznach Patrick Fink begrüßen, den Kastellauner Amtsverbandsvorsitzenden Manfred Kochems und einige neue Interessenten aus dem Rhein-Hunsrück-Kreis.

Bei Pizzabrötchen, Steak und Salat wurde über allerlei politische Fragen diskutiert, über die Vorhaben zum Bundestagswahlkampf und auch ausgebaute persönliche Kontakte in der Region konnten die Teilnehmer mit nach Hause nehmen.



Landeskongress, Koblenz Rhein-Mosel-Halle, 02.05.2009

·


Sommerfest der JuLis Rhein-Hunsrück in Buch 2008


Kickerturnier vom 07.06.2008

Juli-Kickerturnier zum EM-Auftakt

Die Jungen Liberalen Rhein-Hunsrück veranstalteten zum Auftakt des Fußballturniers in der Schweiz und Österreich ein Kickerturnier im „One Pocket“in Simmern. Ziel war Spiel und politische Jugendarbeit miteinander zu verbinden. So informierten Mitglieder des Kreisverbandes über aktuelle politische Inhalte auf einer Videoleinwand. Die Themen großer Lauschangriff (Andreas Christ), die Entwicklung des Liberalismus (Daniel Stratenhoff) und Generationengerechtigkeit (Linda Meyerhoff) sind auch im Internet unter www.julis-rhein-hunsrueck.de nachzulesen.

Im sportlichen Verlauf des Kickerturniers prägten spannende Zweikämpfe die angenehme Athmosphäre. In zwei Vorgruppen qualifizierten sich von der ersten Gruppe David Brittinger und Jan Wilhelmi, von der zweiten Marco Jaschinski und Serge Neumann. Aus den Halbfinalen zogen schließlich Marco Jaschinski und Serge Neumann ins Finale. Beide überzeugten durch ihre konzentrierte Spielweise. Im entscheidenden Finale lieferten sich beide dann schließlich einen harten und spannenden Zweikampf, blieben dabei aber zu jeder Zeit fair. Serge Neumann setzte sich schließlich knapp mit 10:9 Toren gegen seinen Kontrahenten durch. Im „kleinen“ Finale siegte Jan Wilhelmi deutlich mit 10:5 gegen David Brittinger. Der Kreisvorsitzende der Jungen Liberalen, Jörg Frister, freute sich über die positive Resonanz und die Unterstützung der Sponsoren Taxi Frey und dem Verlag Langenscheidt, der interessante Fußballthemenbücher zur Verfügung gestellt hatte. Wenn in Zukunft die Unterstützung der heimischen Wirtschaft vorhanden ist, wird es ganz sicher eine Neuauflage des Kickerturniers geben.